Torwartcamp in Berlin in den Osterferien 2022

Es gibt keine aktuell passenden Camps.
Du möchtest deinen großen Vorbildern im Tor nacheifern und ein besserer Torwart werden? Dann komm in unser Torwartcamp in den Ferien. In einem spezialisierten Torwarttraining im Rahmen unserer Fußballschule lernst du die Grundlagen des Torhütens und eignest dir die Fähigkeiten an, die du brauchst, um ein besserer Torhüter zu werden. Verbessere deine Reflexe, deine Fangsicherheit und deine Strafraumbeherrschung in unserer Torwartschule – mit Torwartcamps, die in deinen Sommerferien stattfinden. Unsere Torwartcamps umfassen immer drei Tage. Auf Wunsch können Sie auch vier oder fünf Tage buchen; Ihr Kind nimmt dann am vierten und ggfs. fünften Tag am normalen Fußballcamp teil. Unsere Torwartcamps beginnen täglich um 9:00 Uhr und enden um 15:30 Uhr. In der Buchung inbegriffen sind ein gesundes Frühstück, abwechslungsreiche Mittagskost, eine kleine Vesper sowie natürlich ausreichend Getränke. Der Ablauf eines Torwartcamp Tages sieht folgendermaßen aus:
  • 09:00 – 09:45 Uhr Begrüßung und Erwärmung
  • 09:45 – 12:00 Uhr Altersgerechte Trainingseinheiten für kleine Keeper
  • 12:00 – 13:00 Uhr Mittagessen und kleine Verdauungspause
  • 13:00 – 14:15 Uhr Weiteres Torwarttraining
  • 14:15 – 14:30 Uhr Kleine Vesperpause mit Joghurt, Obst oder Müsli
  • 14:30 – 15:30 Uhr Abschlusstraining mit den anderen Kids der Fußballschule
Unser Torwarttraining ist kindgerecht und wird immer altersspezifisch angeboten. Jedes Kind in unserem Fußball Torwartcamp soll die größtmögliche Beachtung von uns erfahren. Wir möchten den Kids auf leicht verständliche und spielerische Weise zum größtmöglichen Erfolg verhelfen. Wir trainieren in Anlehnung an die Empfehlungen des Deutschen Fußball-Bundes und nach den neuesten Erkenntnissen der modernen Trainingslehre. Unsere Torwarttrainer vermitteln darüber hinaus mit großer Freude die außergewöhnliche Bedeutung von Teamgeist und Fair Play im Mannschaftsport. Die Kinder erlernen ganz automatisch gegenseitige Rücksichtname, Toleranz und den respektvollen Umgang miteinander. Die Torhüterposition ist im Fußball mit einem Alleinstellungsmerkmal verbunden, und zwar mit dem Handspiel. Somit unterscheidet sich das Torwarttraining grundlegend vom normalen Mannschaftstraining. Die Gruppengröße liegt bei maximal 8 Torhütern. Die Torwartgrundlagen wie Ballfangtechniken, das Fallen, das Ballaufnehmen, Ballsichern und die Ballabwehr werden nachhaltig trainiert. Reaktionsfähigkeit, Fangtechniken, komplexes Koordinationstraining, Training auf der Linie und fußballspezifische Technik kommen natürlich auch zum Einsatz. Selbstverständlich bekommt ihr viele kleine Tipps für eure weitere Entwicklung für ein modernes Torwartspiel. Der Ball steht selbstverständlich bei jeder Trainingseinheit im Mittelpunkt. Wichtig ist uns die Abwechslung beim Trainieren und Einüben verschiedener Fang- und Fallbewegungen. Alle Torwart Übungen sind natürlich variierbar und vor allem kombinierbar. Alle Fangtechniken und jede Fallbewegung wird mit einfachen oder auch komplexeren Passübungen verbunden. Verschiedene Standtricks, die Ballkontrolle und verschiedene Schussfinten sowie Wurftechniken gehen den Grundlagenübungen als Standardelement voraus. Die Kombination aus all diesen unterschiedlichen Bereichen des Torwartspiels bietet den Kindern ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Torwarttraining. Dieses Angebot gilt selbstverständlich für alle Altersklassen und Fähigkeiten – sowohl für Anfänger, die sich erstmals im Torwarttraining versuchen wollen, aber auch für fortgeschrittene Torhüter, die schon eine besondere Leidenschaft für diese Position entwickelt haben und sich weiterentwickeln wollen.
  • Die Grundlagentechniken des Torwartspiels
  • Die Fang-, Wurf- und Falltechnik des Torhüters
  • 1:1 Situationen
  • Das Reaktionstraining
  • Verschiedene Tricks und Finten im Spielaufbau
  • Spielnahes Training und Passspiel
  • Das Torwartspiel als großes Ganzes
  • Schusstechniken
  • Situatives Training (Kognition, Antizipation, Stellungsspiel)
  • Koordinations- und Athletiktraining
Jedes teilnehmende Kind erhält:
  • Trinkflasche
  • Sportbeutel (mit Brotbox und Frühstücksbrettchen)
  • Urkunde
  • Kleiner Erinnerungspokal
  • DFB-Fußballanstecker
Jeder Teilnehmer nimmt zum Abschluss des Trainings an unserer Verlosung teil. Verlost werden kleine Preise (Sportzubehör/Sportartikel) Jedes Kind erhält zum Abschluss des Trainings als Auszeichnung einen kleinen Pokal und die Urkunde über das Fußball- oder Schnupper-Abzeichen in Bronze, Silber oder Gold. Alle von uns während der mehrtägigen Veranstaltung aufgenommenen Fotos, werden auf unserer Internetseite unter dem Menüpunkt „Bilder“ und dem dazugehörigen Standort und dem Ferienwochencamp veröffentlicht und stehen kostenfrei als Download zur Verfügung
Wir bitten um Verständnis, dass wir bei Abbruch der Campteilnahme aus gesundheitlichen Gründen (Krankheit, Verletzung) keine Erstattung leisten können. Die Kosten auf unserer Seite (TrainerInnen / BetreuerInenn / Verpflegung / Platzmiete etc.) für Ihr Kind sind schon vor Campbeginn angefallen. Sofern Ihr Kind mindestens einen Tag vollständig verpasst (hat), gewähren wir Ihnen auf Anfrage (bei Vorlage eines ärztlichen Attests) im Wege der Kulanz für Ihre nächste Camp-Buchung einen Rabatt in Höhe von 20 € pro vollständig verpasstem Tag – maximal jedoch für drei Tage – in Form eines Gutscheins. Bei Ausfall des Kindes aus anderen Gründen ist eine Erstattung ausgeschlossen.
X
X
X